Es geschehen noch Wunder ;-) Und nein, das Open Directory Project (DMOZ) ist nicht tot. Nach ca. einem Jahr ist seit heute nun meine private Seite andypsilon.de im DMOZ eingetragen worden *freu*
Das ist mir gleich mal einen Link auf das Open Directory in die Kategorie „Persönliche Homepages: B: Braun“ wert ;-)